Visumerfordernisse für feste Anstellungen in Großbritannien

Der britische Festanstellunge-Markt ist derzeit extrem stark. Bestehende und neue Kunden kommen zu uns, um SAP-, Oracle- und IT-Consultants für alle Ebenen zu beauftragen. Infolgedessen stoßen wir auf ein sehr großes Interesse von IT-Experten auf der ganzen Welt, von denen viele unsicher sind, ob sie ein britisches Visum erhalten und oft einer Klärung bedürfen. Deshalb erklären wir hier die Anforderungen.

Europäische Bürger – EU Settlement Scheme

Wenn Sie EU-Bürger oder Staatsangehöriger von Norwegen, Liechtenstein, Island oder der Schweiz sind, die im Vereinigten Königreich arbeiten oder nach Großbritannien ziehen möchten, benötigen Sie jetzt eine Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis. Das EU Settlement Scheme ist einfach und leicht anzuwenden und wird es Ihnen ermöglichen, Ihre EU-Rechte im Vereinigten Königreich zu behalten und sich nach Brexit im Land aufzuhalten. Weitere Informationen finden Sie in unserem Blog Arbeitserlaubnis für Europäer in Großbritannien vor und nach dem Brexit.

Nicht-europäische Staatsbürger – Tier-2-Visum

Bis 2014 beantragten SAP-, Oracle- und IT-Consultants, die ein britisches Visum mochten, ein Tier-1-Visum (Stuffe 1 Visum), das jedoch derzeit für Personen außerhalb Großbritanniens ausgesetzt ist. Daher müssen Sie sich in fast allen Fällen, um ein britisches Visum für eine permanente SAP-, Oracle- oder IT-Stelle zu erhalten, unter Tier-2-Visum (Stuffe 2) des britischen Visa Points Based System (PBS) bewerben. Dies ist ein Visum für Migranten, die in Großbritannien arbeiten wollen und von außerhalb der Europäischen Union, des Europäischen Wirtschaftsraums oder der Schweiz kommen.

Die Tier-2-Visum kann in eine Reihe von Kategorien unterteilt werden. Die Kategorie der Tier-2-Visum, unter der sich Facharbeiter wie Sie bewerben müssen, wird als Kategorie “Allgemein” bezeichnet. Diese Kategorie ist für Ausländer gedacht, denen eine qualifizierte Stelle angeboten wird, um eine Lücke in der Belegschaft zu schließen, die nicht durch einen niedergelassenen Arbeitnehmer geschlossen werden kann.

Das Visum können Sie frühestens drei Monate vor Arbeitsbeginn beantragen. Wenn Sie ein Tier-2-Visum ausgestellt haben, können Sie sich bis zu fünf Jahre in Großbritannien aufhalten, abhängig von dem in Ihrem Zertifikat angegebenen Zeitraum. Sie können Ihr Visum auch verlängern, solange die Gesamtzeit 6 Jahre nicht überschreitet.

Berechtigung zur Beantragung eines britischen Visums gemäß Tier-2

Um festzustellen, ob Sie Anspruch auf ein britisches Visum haben, kommt es darauf an, ob Sie genügend Punkte auf dem Point Based System sammeln können.

Die PBS vergibt Punkte basierend auf:

  • Ob Sie über eine gültige Sponsoring-Bescheinigung eines britischen Arbeitgebers verfügen.
  • Ob Sie ein vereinbartes Gehalt für die Festanstellung in Großbritannien von über 20.000 £ pro Jahr haben.
  • Ihre Englischkenntnisse – Punkte werden vergeben, wenn Sie Staatsangehöriger eines mehrheitlich englischsprachigen Landes sind, wenn Sie einen britischen Bachelor-Abschluss (oder höher) haben, der auf Englisch unterrichtet wurde, oder wenn Sie einen anerkannten Englisch-Sprachtest bestanden haben. Wenn Sie keine der Kriterien für Englischkenntnisse erfüllen, sind Sie nicht berechtigt, ein Visum für Großbritannien zu beantragen.

Die Aussichten auf Sponsoring

Die größte Barriere für IT-Profis, die sich für SAP-, Oracle- und IT-Jobs in Großbritannien bewerben, besteht darin, dass ein Arbeitgeber Sie durch die Anwendung sponsert. Dies kann eine Herausforderung sein, da es einige Verwaltungsarbeiten erfordert und der Arbeitgeber verpflichtet ist, einige Zeit auf die Bearbeitung des Visums zu warten und eine jährliche Gebühr an die Regierung zu zahlen. Einige Kunden stimmen zu, Visumanträge zu sponsern, aber nur, wenn sie dabei den wirtschaftlichen Sinn erkennen können – zum Beispiel, wenn sie keinen Consultants mit den notwendigen Fähigkeiten für die Rolle im Wirtschaftsraum finden können. Nach unserer Erfahrung suchen die meisten Kunden nach Kandidaten, die bereits ein Visum haben und weniger als 1% aller ausgeschriebenen Stellen werden sich speziell um ein Sponsoring bemühen. Es ist immer am besten, Ihren Recruiter zu fragen, ob Ihr potenzieller Arbeitgeber bereit ist, Sie zu sponsern, da Sie sonst viel Zeit und Mühe verschwenden könnten. Erfahren Sie mehr über das Tier-2-Visum.

Die Realität, ein britisches Visum zu bekommen.

Jedes Jahr entscheidet die britische Regierung über die Anzahl der ausländischen Arbeitnehmer, die unter der Kategorie Tier-2 Allgemein in das Vereinigte Königreich einreisen dürfen. Derzeit ist es nicht einfach, ein Tier-2-Visum zu erhalten, aber es gibt einige britische Vorschriften, die sich ändern, und wir glauben, dass sie den Markt in ein paar Jahren beeinflussen könnten.

Da sich die Einwanderungsgesetze für EU-Bürger aufgrund von Brexit ändern, glauben wir, dass es mehr Möglichkeiten für Consultants aus anderen Ländern geben wird. Es gab auch kürzlich Änderungen an den IR35-Vorschriften, von denen wir glauben, dass sie Auswirkungen auf die Funktionsweise von Unternehmen haben könnten, und wir werden eine Verschiebung in der Belegschaft feststellen, da Consultants und Kunden entscheiden, ob sie innerhalb oder außerhalb von IR35 tätig sind.

Unser Ratschlag – bauen Sie Ihren Lebenslauf so weit wie möglich an geografischen Orten auf, an denen Sie bereits rechtmäßig arbeiten können oder leicht eine Genehmigung erhalten können, z.B. im Mittleren Osten oder in einem anderen europäischen Land. Je mehr Erfahrung Sie haben, desto wertvoller werden Sie für einen Arbeitgeber und desto wahrscheinlicher ist es, dass er Sie durch ein Visum sponsert. Betrachten Sie es immer aus der Sicht des Arbeitgebers – ist es für ihn wirtschaftlich sinnvoll, Sie durch den Prozess zu unterstützen? Sie können auch versuchen, mit einer Unternehmensberatung über ein Dachgesellschaft zusammenzuarbeiten oder als Auftragnehmer zu leisten, da die Möglichkeiten, eine Arbeitserlaubnis für diese Art von Arbeit zu erhalten, in der Regel höher sind.

Unsere permanenten Stellenangebote in Großbritannien finden Sie hier:

Permanente SAP-Jobs in Großbritannien  Permanente Oracle-Jobs in Großbritannien  Permanente IT Jobs in Großbritannien 

Oder werfen Sie einen Blick auf unsere Festanstellungen und Projekte in Deutschland und weltweit:

SAP-Jobs Weltweit Oracle-Jobs Weltweit IT-Jobs Weltweit