In den Vereinigten Arabischen Emiraten als Oracle-Consultant zu arbeiten

Die Vereinigten Arabischen Emirate liegen in der Nachbarschaft von Saudi-Arabien und Oman und sind ein regionales Zentrum für Finanzen, Investitionen und Technologie. Dubai und Abu Dhabi sind die größten und reichsten Städte. Das Land steht weltweit an 13. Stelle des BIP pro Kopf und ist aufgrund seiner Gehälter, der Einkommensteuer von 0% und der allgemeinen Lebensqualität in den Vereinigten Arabischen Emiraten ein attraktiver Standort für Expats.

Oracle-Tagessätze und Gehälter

Wie in jeder hochentwickelten Nation gibt es viele Möglichkeiten für hochqualifizierte Oracle Consultants. Sie werden wahrscheinlich in der Öl- und Gasindustrie, in der Fertigung, im Einzelhandel, im Bankwesen oder in der Luftfahrtindustrie tätig sein.

Bei den regelmäßig zu besetzenden Positionen handelt es sich in der Regel um befristete Verträge oder um Festanstellungen. Die Vertragsrollen können je nach Projektanforderungen zwischen einigen Monaten, einem Jahr oder mehr variieren. Erfahrungsgemäß können Oracle Consultants ihre Arbeit in den Vereinigten Arabischen Emiraten ausweiten.

Nettoeinkommen für fest angestellte europäische Arbeitnehmer sind tendenziell höher als im Vereinigten Königreich, hauptsächlich aufgrund der Einkommensteuer. Gehälter und Tagessätze können je nach Nationalität variieren. Die meisten Verträge in den VAE beinhalten die Reise- und Lebenshaltungskosten, aber dies kann jedoch von Kunde zu Kunde variieren.

Arbeitskultur

Es gibt viele Ähnlichkeiten zwischen der Arbeit in den Vereinigten Arabischen Emiraten und in westlichen Ländern, aber es gibt auch einige örtliche Bräuche, die es zu überlegen gilt:

  • Unternehmen basieren auf persönlichen Beziehungen. Es ist wichtig, geduldig zu sein und nicht zu versuchen, Vereinbarungen zu eilen.
  • Wenn Sie an einem Meeting teilnehmen, ist die Kleidung sowohl für Männer als auch für Frauen Geschäftsanzüge, obwohl einige Geschäftsleute stattdessen traditionelle Kleidung tragen.
  • Bei einigen konservativen Frauen ist es nicht angenehm, Männern die Hände zu schütteln. Daher sollten sie sich zuerst die Hand geben lassen.
  • Arabisch sprechende Personen und Bewohner haben einen Vorteil, wenn sie eine Jobrolle zu besetzen versuchen, da Unternehmen Personen bevorzugen, die die Arbeitskultur verstehen.
  • Es wird empfohlen, Visitenkarten mit arabischen und englischen Details zu verwenden, da dadurch weitere Türen geöffnet werden.

Oracle-Jobs in den VAE Oracle-Jobs im Nahen Osten

Steuern

In den Vereinigten Arabischen Emiraten gibt es für Oracle-Consultants keine Einkommenssteuer. Es wird jedoch empfohlen, die Vorschriften in Ihrem Herkunftsland zu recherchieren, da in einigen Ländern Steuern auf Ihr weltweites Einkommen berichten werden müssen.

Arbeitsstunden / Tage

Die Arbeitstage sind Sonntag bis Donnerstag. Freitag ist der hauptsächlich Ruhetag. Die Arbeitszeiten betragen je nach Unternehmen zwischen 8 und 18 Uhr. Während des Ramadan – eines religiösen Feiertags von 30 Tagen – reduziert sich das Arbeitsmuster auf 6 Stunden pro Tag.

Visa und Arbeitserlaubnis

Visa werden in der Regel vom Arbeitgeber oder der Personalagentur über Visapartner vermittelt. Visa sind für einen bestimmten Job relevant. Wenn Sie den Job wechseln, müssen Sie ein neues Visum beantragen.

Sprachen und Bevölkerung

Emiratis machen nur 10% der Bevölkerung des Landes aus, der Rest sind Ausländer, hauptsächlich aus Asien und Europa.

Sowohl Abu Dhabi als auch Dubai sind sehr weltoffene Städte, in denen Englisch weit verbreitet ist. Persisch, Hindi und Urdu sind auch sehr beliebt Sprachen aufgrund der hohen Vielfalt in der Bevölkerung.

Wir empfehlen jedoch, einige Wörter auf Arabisch, der lokalen Sprache, zu lernen.

Landeswährung

Die Landeswährung ist das Vereinigte Arabische Emirat Dhiram, im Allgemeinen als AED, Dhs oder DH abgekürzt.

Lebenshaltungskosten und Unterkunft

Abu Dhabi ist die teuerste Stadt in den VAE, gefolgt von Dubai. Die Lebenshaltungskosten sind ungefähr 20% niedriger als in London. Sie finden die Miete vergleichsweise günstiger als in einer Stadt wie London.

Weitere Informationen zu den Lebenshaltungskosten finden Sie hier.

Transport

Dank der hervorragenden Infrastruktur für U-Bahnen und Straßenbahnen und einer großen Anzahl von Taxidiensten ist das Reisen in den großen Städten einfach. Die Straßen sind auch in sehr gutem Zustand und es ist üblich, Fahrer zu einem niedrigen Preis zu mieten. Ausländer dürfen mit einem lokalen Führerschein fahren.

Lokale Kultur

Die Kultur der Emirate gilt als arabische Kultur mit Traditionen, die viele Generationen zurückreichen, wenn Einheimische Reisende in der Wüste treffen würden, die sie mit Großzügigkeit willkommen heißen. Die gegenwärtigen Traditionen der Gastfreundschaft reichen von arabischem Kaffee oder der Einführung von lokale Speisen, Lebensstil oder Familienmitglieder bis hin zu modernen Servicestandards wie einen Fahrer oder einen privaten Reiseleiter zur Verfügung stellen.

Während Dubai als eine unterhaltsame und schnelllebige Stadt bekannt ist, hat Abu Dhabi ein langsameres Tempo und eine familienfreundlichere Umgebung. Sowohl Dubai als auch Abu Dhabi sind moderne Städte, die aufgrund der hohen Temperaturen ein breites Freizeitangebot bieten, meist in Innenräumen und in klimatisierten Gebäuden. Der emiratische Lebensstil beinhaltet viel Einkaufen und Geselligkeit mit einer großen Auswahl an Einkaufszentren, Restaurants und sogar Indoor-Snowboarden. Sie sind aber auch stolz auf ihre fantastischen Strände und Nationalparks. Erfahren Sie mehr über Outdoor-Aktivitäten in Dubai und Abu Dhabi.

Das Gesetz in den VAE ist streng, daher empfehlen wir, es vor der Reise zu lesen.

Essen und Trinken

Aufgrund der rauen Wüstenbedingungen umfasst die traditionelle Küche seit Jahrhunderten Fleisch, Getreide und Milchprodukte und ist immer noch Teil ihrer traditionellen Gerichte. Da sich die Emirate in der Nähe des Ozeans befinden, sind Meeresfrüchte und Fisch auch sehr beliebt, und es ist üblich, Fischmärkte im Stadtzentrum zu sehen. In den moderneren Gebieten können Sie Lebensmittel aus vielen verschiedenen Nationen aus der ganzen Welt finden.

Alkohol kann nur in Restaurants, Golfclubs, Nachtclubs und Bars konsumiert werden – meist sind mit Hotels verbunden. Um Alkohol in lokalen Geschäften zu kaufen, benötigen Sie eine Lizenz.

Ihre nächsten Schritte

Werfen Sie einen Blick auf unsere aktuellen Jobs. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Lebenslauf bei uns registrieren, um sich über unsere neuesten Stellen in der Region zu informieren.

Oracle-Jobs in den VAE Oracle-Jobs im Nahen Osten

Tags:

Posted February 7, 2019 in